Wenn es Ihnen schlechter gehen sollte – Ziele von Pflegegesprächen

Mitgliedsbeitrag: 450 £. Nichtmitgliedsbeitrag: 450 £

Schulung in sensibler und gekonnter Kommunikation

Anglia Ruskin Campus, Cambridge

Die Diskussion über Prognose, Krankheitsverlauf und Versorgungshöchstgrenzen ist eine herausfordernde Aufgabe, die zu einem integralen Bestandteil der Arbeit vieler Angehöriger der Gesundheitsberufe geworden ist. Dieser neue zweitägige Erfahrungskurs wurde von Fachexperten entwickelt, um Klinikern bei diesen wichtigen Gesprächen zu helfen und ihnen dabei zu helfen:

  •  Identifizieren Sie Patienten, bei denen das Risiko besteht, in den nächsten 12 Monaten zu sterben
  •  Initiieren Sie Gespräche mit diesen Patienten über ihren Zustand und ihre Möglichkeiten sowie über ihre Werte, Ziele und Prioritäten
  •  ermöglichen, dass die Präferenzen der Patienten gehört, respektiert und aufgezeichnet werden

An wen richtet sich der Kurs?

Alle leitenden Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die regelmäßig Gespräche über die Ziele der Pflege im gesamten Spektrum der Gesundheitseinrichtungen (Sekundär- und Primärversorgung) führen. Wir ermutigen insbesondere Mitarbeiter, die in der Akut- und Krankenhausversorgung tätig sind, sich zu bewerben.

Was beinhaltet der Kurs?:

Der Kurs umfasst zwei volle Schulungstage in Gruppen von 8 bis 10 medizinischen Fachkräften
Die Fähigkeiten zur Führung dieser Art von Gespräch werden von den Teilnehmern durch Rollenspiele mit dem simulierten Patienten erkundet und geübt
Jede Gruppe wird von einem hochqualifizierten Moderator und simulierten Patienten geleitet

Was kostet es?

450 £ pro Teilnehmer

Wie buche ich einen Platz?

Bitte mailen Alison@each.international

Veranstaltungsflyer

Terminzeit 23. Nov. 2023 – 24. Nov. 2023 von 9:00 – 17:00 Uhr

Ereignistyp